Elektrosmog-Messung Baden-Württemberg Thomas Ehmann
Elektrosmog-MessungBaden-WürttembergThomas Ehmann

Fernstudium Elektrobiologie

Akademie für Elektrobiologie - Selbststudium zum Elektrobiologen
Wir bieten unsere Elektrobiologie-Ausbildung mit überarbeitetem Inhalt und in neuem Format nun wieder als Fernstudium mit Praxisseminar an. Der Fernkurs ist laienverständlich aufgebaut, so dass keine  speziellen Vorkenntnisse erforderlich sind. Alles, was Sie wissen  müssen, ist detailliert erläutert. Sie lernen die Grundlagen der  elektrischen, magnetischen und elektromagnetischen Felder und deren  Auswirkungen kennen. Sie lernen, wie man diese Felder misst und die Messergebnisse bewertet. Sie können Ihre Kunden bezüglich wirkungsvoller Abschirmmaßnahmen beraten.
Das Fernstudium ist vom Berufsverband Elektrobiologie e.V. anerkannt.

Die Ziele des Fernstudiums sind:

  • Die gesundheitlichen Aspekte, die mit elektromagnetischen Feldern in Zusammenhang stehen, werden Ihnen detailliert erläutert und verständlich dargelegt.
  • Ich erläutere Ihnen, wie Sie Elektrosmog-Belastungen messen und die gemessenen Werte bewerten können.
  • Sie lernen die verschiedensten möglichen Abhilfemaßnahmen zur Abschirmung und Reduzierung der Belastungen kennen.
  • Sie sind dann in der Lage Ihren Kunden kompetent zu beraten, um ihm Empfehlungen für hilfreiche Maßnahmen zu geben.
  • Ebenso wird die physikalische Messung von geopathischen Störzonen besprochen und erläutert. Sie können das, was der Rutengeher macht mit dem Kurs auch bedingt messen.
  • Alle notwendigen Aspekte, die zur sicheren und kompetenten Arbeit als  Elektrobiologe / Elektrobiologin notwendig sind, werden Ihnen verständlich und ausführlich vermittelt.

Im Gegensatz zu dem 5-tägigen Elektrobiologieseminar dürfen Sie sich beim Fernstudium die theoretischen Zusammenhänge von elektromagnetischen Feldern, biologischen Auswirkungen, Messtechnik, Bewertung und Abschirmung selbst erarbeiten. Es bedarf dann nur noch zwei Tage Praxisseminar bei uns vor Ort, um das Gelernte praktisch zu üben.

 

Ablauf des Fernstudiums Elektrosmog
Sie können jederzeit mit dem Fernstudium beginnen, dabei sind Sie an keine terminlichen Vorgaben gebunden. Das Fernstudium gliedert sich in zwei  Teile:
Theorieteil: Sie arbeiten das Studienmaterial, das aus drei Kursteilen besteht, in Ihrer Geschwindigkeit zu Hause durch.

Praxisteil: Nach erfolgreicher Bearbeitung aller drei Kursmodule, besuchen Sie das  2-tägige Präsenzseminar in 72186 Empfingen, oder bei ausreichender Teilnehmerzahl auch bei Ihnen vor Ort.


Die Theorie ist das eine, aber es gibt in der praktischen Messtechnik viele Problemstellungen, die man geübt, gesehen und selbst erlebt haben muss, damit man die Ursachen der Feldbelastungen sicher finden und richtig bewerten kann. Die zwei Tage  dienen überwiegend der praktischen Messtechnik. 
Wir messen die  niederfrequenten Felder an einem Bettplatz und interpretieren Sie. Wir  messen die Körperstromdichte, das elektrische Wechselfeld und die  

Körperankopplungsspannung und experimentieren mit diversen (nicht) und  

funktionierenden Abschirmmaßnahmen. Wir machen Außenmessungen an  

Bahntrassen, Hochspannungsleitungen, Mobilfunksendern und  Trafostationen. Wir messen ein Hotelzimmer aus. Wir messen  Erdmagnetfeldanomalien und schauen uns die neuste Messtechnik an. Wir haben ein volles 2-Tagesprogramm, das unbedingt notwendig ist, um professionell und sicher messen und beraten zu können.

 

Nach Anmeldung zum Fernstudium erhalten Sie den ersten Teil des Fernkurses zum Download als PDF-Datei. Sie erarbeiten sich die ausführlich erläuterten Themen. Wenn Sie das  Skript durchgearbeitet haben, melden Sie sich bei uns, und wir senden  Ihnen einen Test zur Überprüfung zu, den Sie bearbeiten und ( per  E-Mail) zurücksenden. Im Test sind theoretische Fragen enthalten als  auch praktische Messaufgaben beschrieben. Nach erfolgreicher Bearbeitung der Übungsaufgaben erhalten Sie das nächste Skript. 

 

Messtechnik für das Selbststudium
Wenn Sie während der Bearbeitung der Studienunterlagen schon mit eigenen  

Messungen beginnen wollen, Sie aber noch keine eigenen Messgeräte  besitzen oder sich schon kaufen möchten, können Sie sich gegen eine  Gebühr von nur 50 Euro bei uns ein einfaches Messgeräteset  ausleihen. 

 

Betreuung durch uns
Wir betreuen Sie während der Zeit Ihres Fernstudiums. Sie können sich jederzeit per E-Mail mit all Ihren Fragen an uns wenden. Wir melden uns zeitnah per E-Mail oder Telefon zurück. Das gilt übrigens auch für die  Zeit nach der Ausbildung, wenn Sie als Elektrobiologische  Beratungsstelle tätig sind.


Sie werden nach erfolgreicher praktischer Überprüfung beim Ingenieurbüro  Dr. Ehmann als elektrobiologische Beratungsstelle geführt. Es fallen  dafür keine weiteren Kosten an. 

 

Kosten und Zahlungsmodelle
Es fallen immer nur die Kosten für das aktuelle Ausbildungsmodul an. Sie können bei diesem Zahlungsmodell auch jederzeit das Studium abbrechen  und brauchen die noch ausstehenden Raten dann nicht mehr bezahlen. So  können Sie ohne Risiko und weitere Verpflichtung überprüfen, ob diese  Art von Tätigkeit etwas ist, was Ihnen Spaß macht, und Sie in Zukunft  weiter ausüben möchten.

 

Anmeldung zum Fernkurs hier     Termine und Preise     Informationsmaterial

Impressum

Ingenieurbüro Ehmann
Thomas Ehmann, MSc
Hauptstraße 137
72186 Empfingen

info@hilfe-elektrosmog.de

Telefon 07483-9127-150

USt-ID-Nr.: DE226581251

 

Kontaktformular 

 

Datenschutz und Bildernachweise

Information zu
Elektrosmog.pdf
PDF-Dokument [245.7 KB]
Elektrosmog
Ausbildung.pdf
PDF-Dokument [402.0 KB]
Radon Messung
Faltblatt_Radon.pdf
PDF-Dokument [225.5 KB]
BEB - Berufsverband Elektrobiologie Berufsverband Elektrobiologie e.V.
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Ingenieurbüro Ehmann, Tel.: 07483-91 27 150