Elektrosmog-Messung Baden-Württemberg Thomas Ehmann
Elektrosmog-MessungBaden-WürttembergThomas Ehmann

Gesudheit und Elektrobiologie

Die Steuerung aller Lebensvorgänge

geschieht über elektromagnetische Schwingungen. Jede Zelle, jedes Organ, jeder Organismus ist Sender und Empfänger elektromagnetischer Schwingungen (Schwingkreis) vor allem im Mikrowellenbereich. Jeder biologische Schwingkreis reagiert auf natürliche wie künstliche Frequenzen, wenn Resonanz besteht.

 

Aus technischer Information wird biologische Desinformation.
Die künstlichen Frequenzen des Mobilfunks liegen genau im Bereich der natürlichen biologischen Regelkreisfrequenzen. Aufgrund dieser Qualität werden diese technischen Signale genau wie die natürlichen über Resonanzphänomene empfangen und lösen biologische Reaktionen aus. Derartige biologische Reaktionen sind bei natürlichen Signalen lebensnotwendig und sinnvoll. Die durch künstliche Signale erzeugten Reaktionen sind abgekoppelt von natürlichen Notwendigkeiten und Anforderungen zur Aufrechterhaltung von Leben, Homöostase und Gesundheit. Sie machen keinen biologischen Sinn, sondern wirken als Störsender für Leben.

 

Tiefgreifende Störung der Lebenssteuerung

Durch Ankopplung der künstlichen Schwingungen an die natürlichen Schwingkreise kommt es zu tiefgreifenden Störungen und Steuerungsveränderungen auf allen Ebenen. Unter anderem führt dies zu Ladungsverschiebungen an den Zellmembranen, Fehlreaktionen von Nervenzellen, Schädigung von immunkompetenten Zellen, Störung der Blutbildung und der Hormonregulation, Verklumpung roter Blutkörperchen, Änderung an EEG und der Herzratenvariabilität, Störung der Fortpflanzungsfähigkeit, Strukturverlust im Körperwasser (Speichel), Öffnung der Blut-Hirnschranke und vieles mehr.

 

Elektrosensibilität ist unsere wichtigste Warninstanz.

Elektrosensible Menschen reagieren durch eine Fülle subjektiver und objektivierbarer Störungen und Erkrankungen besonders frühzeitig auf Belastung mit elektromagnetischen Feldern. Diese Warnsignale zu "überhören", heißt unter Umständen sich mittelfristig selbst zu schädigen.

Impressum

Ingenieurbüro Ehmann
Thomas Ehmann, MSc
Hauptstraße 137
72186 Empfingen

info@hilfe-elektrosmog.de

Telefon 07483-9127-150

USt-ID-Nr.: DE226581251

 

Kontaktformular 

 

Datenschutz und Bildernachweise

Information zu
Elektrosmog.pdf
PDF-Dokument [245.7 KB]
Elektrosmog
Ausbildung.pdf
PDF-Dokument [402.0 KB]
Radon Messung
Faltblatt_Radon.pdf
PDF-Dokument [225.5 KB]
BEB - Berufsverband Elektrobiologie Berufsverband Elektrobiologie e.V.
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Ingenieurbüro Ehmann, Tel.: 07483-91 27 150